Zahnzusatzversicherung - ... und Implantate sind bezahlbar!

Knack und ab. Mir ist genau das passiert, geschickter Weise auf dem Weg in den Urlaub mit Freunden. Unterwegs hatte ich mir, bei einem Halt an einer Autobahntankstelle, ein "unschuldiges Salamibrötchen" gekauft. Nach dem Tanken fuhren wir weiter und ich biss genüsslich in besagtes Brötchen und KNACK ... bricht ein halber Zahn ab. Wenn man einmal von dem unangenehmen Geräusch, dem Gefühl im Mund (... da fehlte jetzt auf einmal irgendwie etwas ... und meine Zunge mochte das so gar nicht ... ) absieht, birgt das Ganze gewisse nachteilige optische Veränderungen, die mir so gar nicht gefallen wollten.

Für mich war es das erste Ereignis dieser Art. Und als der nach dem Urlaub aufgesuchte Zahnarzt meines Vertrauens mir den Betrag nannte, der für "hübschen Ersatz" nun zu Buche schlagen würde, habe ich mich ganz schön erschrocken und hätte mir sehr gewünscht, eine im Vergleich dazu wirklich bezahlbare Zahnzusatzversicherung abgeschlossen zu haben.

Was genau leisten eigentlich Zahnversicherungen? Und wie verhält sich das mit den Wartezeiten?

Mit den Zahn-Zusatzversicherungen "Mehr Zahn" und "Mehr Zahnvorsorge" sichern Sie sich finanzielle Leistungen für Zahnerhalt, Zahnersatz und Zahnpflege bei Ihrem Zahnarzt.

- sofortiger Schutz

- täglich kündbar

- keine Wartezeiten

Gut zu wissen:

Kombinieren Sie Mehr Zahn mit Mehr Zahnvorsorge und sichern Sie sich Ihren Bleaching-Bonus:

  • Mehr Zahn + Zahnvorsorge = Bleaching-Bonus

  • bis zu 200 Euro alle 2 Kalenderjahre für zahnaufhellende Massnahmen

blonde-2094172_640.jpg
brushing-teeth-2103219_640.jpg
boy-524512_640.jpg
doctor-563429_640.jpg
Levelnine_MehrZahn100_B0xH200_CUTOUT.png
ASCORE_Siegel_mehr-zahn-100-mit-zahnvors

Die jeweiligen Prozentsätze beziehen sich auf die Kosten für Zahnersatz, inklusive der Vorleistungen der GKV oder eines anderen Kostenträgers.

*) Für die ersten vier Jahre nach Abschluss der Zahnversicherungstarife gibt es keine Wartezeiten aber Kostengrenzen. Für das ...

1. Kalenderjahr: max. 1.500 EUR

1. bis 2. Kalenderjahr: max. 3.000 EUR

1. bis 3. Kalenderjahr: max. 4.500 EUR

1. bis 4. Kalenderjahr: max. 6.000 EUR

Ab dem 5. Kalenderjahr leistet die Zahnzusatzversicherung unbegrenzt.

Wen Sie in den letzten sechs Monaten vor Abschluss der Mehr-Zahn Produkte bei einem anderen Versicherer eine Zahn-Zusatzversicherung hatten oder aktuell eine haben, gilt die Begrenzung nur für die ersten beiden Kalenderjahre.

Bitte beachten Sie: Alle vor Versicherungsbeginn angeratenen und beabsichtigten Behandlungen und Zahnersatz-Maßnahmen sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Finanztest_06-20_MehrZahn100_B200xH0_CUT
Finanztest_06-20_MehrZahn90_B200xH0_CUTO

Mehr Zahnvorsorge - Einfach gepflegte Zähne

smile-191626_640.jpg

*) Für die ersten zwei Jahre nach Abschluss der Zahnversicherungstarife gibt es keine Wartezeiten aber Kostengrenzen. Für das ...

1. Kalenderjahr: max. 1.50 EUR

1. bis 2. Kalenderjahr: max. 3.00 EUR

 

Die Kostengrenzen entfallen in Kombination mit einem Zahnersatztarif "Mehr Zahn".

Kieferorthopädie:

1. Kalenderjahr: max. 1.50 EUR

1. bis 2. Kalenderjahr: max. 3.00 EUR

​​​

Bitte beachten Sie: Alle vor Versicherungsbeginn angeratenen und beabsichtigten Behandlungen und Zahnersatz-Maßnahmen sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

woman-3498849_640.jpg

Mehr Zahn BONUS - 200 EUR

​​

Die Kombination von "Mehr Zahn 80, 90 oder 100" mit der Tarifoption "Mehr Zahnvorsorge" lohnt sich extra.

Hierdurch erhalten Sie alle zwei Kalenderjahre bis zu 200 EUR für zahnaufhellende Massnahmen wie zum Beispiel Bleaching.

Mehr Zahn + Mehr Zahnvorsorge = 200 EUR Kombi-Bonus